Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
News
Newsarchiv
News einsenden
Tell-A-Friend
Jobs
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Grußkarten
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Chat
Forum
F.A.Q.
Kontaktformular
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Harry Potter Xperts - News und Infos

Stars  Fenrir-Greyback-Darsteller leider verstorben
13.07.2014 um 01:20 Uhr von whomping willow
Traurige Nachrichten erreichten uns in den letzten Tagen. Dave Legeno, der Darsteller des Fenrir Greyback, ist letzte Woche im Alter von 50 Jahren umgekommen. Er verstarb bei einer Wanderung durch das Death Valley in Kalifornien. Die Todesursache war ein Hitzschlag.

Wanderer fanden die Leiche letzten Sonntag in einem sehr abgelegenen Teil des Death Valley Nationalparks, in dem die Temperaturen im Sommer auf weit über 40°C steigen können.

Wir von Harry Potter Xperts möchten unsere tiefe Anteilnahme zum Ausdruck bringen und den Angehörigen unser Beileid aussprechen!

Vielen Dank an alle Hinweisgeber!

[ 5 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 
Pottermore  "Geschmacksverirrter" Harry trägt weiterhin Brille
09.07.2014 um 20:46 Uhr von hedwig_schneeeule
Im Zuge der Quidditch-Weltmeisterschaft hat Joanne K. Rowling in den letzten Wochen im Namen von Ginny Weasley Berichte zu den einzelnen Spielen auf Pottermore veröffentlicht (wir berichteten). Jetzt hat Rowling auch einen Klatschspalten-Artikel als Rita Kimmkorn verfasst.

In dem Artikel berichtet Rita Kimmkorn in ihrer typischen Art von der Anwesenheit einiger Dumbledores-Armee-Mitglieder beim Finale der Weltmeisterschaft. Sie legt den derzeitigen Verbleib von der Potter- und Weasley-Familie, Luna, Neville und anderen ausführlich dar. Interessant dabei ist, dass der Epilog von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" in der Harry-Potter-Welt erst in drei Jahren stattfindet.

Den Bericht kannst Du hier in der Redaktion des Tagespropheten auf Pottermore finden und auch unter "Weiterlesen" lesen.

Weiterlesen Weiterlesen

Das Finale der Quidditch-WM findet in diesem Jahr zwischen Brasilien und Bulgarien am 11. Juli statt. Ab 19:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit kann man auf Pottermore einer Live-Berichterstattung folgen.

Anders als in der derzeitigen Fußball-Weltmeisterschaft ist die deutsche Quidditch-Mannschaft direkt nach dem ersten Spiel gegen Wales aufgrund einer Verletzung des Suchers Thomas Pfeffer ausgeschieden. Den Bericht über das Spiel findest Du hier.

Vielen herzlichen Dank an alle, die uns einen Hinweis gaben!

[ 1 Kommentar | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle: Pottermore
 Harry Potter Xperts: Rita Kimmkorn
 
HP Xperts  Robert Galbraith - Die Juli-Umfrage
02.07.2014 um 20:58 Uhr von Cho17
Laut der Union der italienischen Speiseeishersteller war das beliebteste Eis der Deutschen im Jahr 2013 Vanille. Dicht gefolgt jedoch von Schokolade auf dem zweiten Platz. Kein Wunder also, dass bei unserer letzten Umfrage die Geschmacksrichtung Schokofrosch ganz vorne lag. Doch so wie sich die Experimentierfreude der Deutschen in der Lieblingseissorte "Karamell Eis mit Salz" zeigt, so würden sich viele unserer 303 Teilnehmer auch an Bertie Bott's Eis herantrauen. Das genaue Ergebnis kannst Du Dir hier ansehen.

Wie wir bereits berichteten, hat Joanne K. Rowling mit "The Silkworm" nun den Nachfolger zu "The Cuckoo's Calling" heraus gebracht. Allerdings abermals unter ihrem Pseudonym Robert Galbraith. Zu diesem Anlass fragen wir Dich im Monat Juli:

Wie findest Du es, dass JKR ein Pseudonym benutzt?
- Sehr gut, so kann das Buch auch bei Nicht-Harry-Potter-Fans Erfolg haben
- Gut, so kann es auch ohne ihre Bekanntheit erfolgreich sein
- Nicht so gut, ich will schließlich wissen, welche Bücher sie noch so schreibt
- Schlecht, ich komme mir ein bisschen veräppelt vor
- Ist mir egal


Möchtest Du gerne Kritik los werden oder hast Du einen Verbesserungsvorschlag für die Umfragen? Kannst Du Dein Lieblingsthema in den Umfragen einfach noch nicht finden oder hast Du eine Idee für eine zukünftige Umfrage? Dann kannst Du Dich gerne jederzeit per Mail an Cho17 wenden.

Viele schöne sonnige Tage im Juli wünscht Dir Dein Harry-Potter-Xperts-Team!

[ 3 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Umfragenarchiv
 
Stars  Rupert auf der Bühne, Emma auf der Leinwand
25.06.2014 um 21:56 Uhr von hedwig_schneeeule
Den Ron-Weasley-Schauspieler, Rupert Grint, zieht es wie seinen ehemaligen Co-Star Daniel Radcliffe (Harry Potter) an den Broadway. Für 17 Wochen wird Rupert Teil der Musicalkomödie "It's Only a Play" sein.

Laut Entertainment Weekly spielt Rupert Grint die Rolle des "Wunderkind-Regisseurs Frank Finger, der ein neues Theaterstück eines besorgten Schriftstellers" inszeniert, "dessen Karriere gefährdet ist und der begierig auf die Theaterkritiken nach der Premiere wartet". Das Stück wurde bereits 1986 uraufgeführt und ist ab dem 9. Oktober 2014 in einer überarbeiteten Fassung von Terrence McNally zu sehen.

Außerdem ist Ruperts Stimme in zwei Animationsfilmen zu hören: Die Kinoadaption der britischen Kinder-TV-Serie "Postman Pat" erscheint in Deutschland am 10. Oktober 2014. Einen Trailer findest Du hier. In "The Unbeatables" ("Die Unschlagbaren") spricht Rupert die Hauptrolle, Amadeo, dessen Fußball-Kicker-Figuren plötzlich zum Leben erwachen. Einen Trailer kannst Du Dir hier ansehen, der gesamte Film soll in diesem Sommer in den britischen Kinos anlaufen.

Nachdem Emma Watson (Hermine Granger) im Mai ihr Bachelorstudium an der Brown University in englischer Literatur absolviert hat, ist sie in dem Thriller "Regression" zu sehen.

Emma spielt Angela, die ihrem Vater John Gray (gespielt von David Dencik) vorwirft, ein Verbrechen begangen zu haben - doch der erinnert sich nicht mehr daran. Er bekommt Hilfe von dem Psychologen Dr. Raines, der von David Thewlis (Remus Lupin) gespielt wird. Der Film wird am 28. August 2015 in den US-amerikanischen Kinos erscheinen, einen ersten Still und Setfotos kannst Du Dir hier ansehen.
[ 0 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 Quelle 3
 
JK Rowling  "The Silkworm" auf Englisch und Deutsch
19.06.2014 um 22:11 Uhr von hedwig_schneeeule
Ab heute kann man den zweiten Cormoran-Strike-Roman "The Silkworm" auf Englisch erwerben. Das Buch von Robert Galbraith bzw. Joanne K. Rowling ist die Fortsetzung der Reihe, die 2013 mit "Der Ruf des Kuckucks" ("The Cuckoo's Calling") ihren Anfang nahm (wir berichteten).

Die deutsche Fassung, "Der Seidenspinner", wird wieder im Blanvalet Verlag erscheinen. Als Erscheinungsdatum ist der 24. November 2014 geplant.

Blanvalet veröffentlichte eine Inhaltsangabe, die unter "Weiterlesen" und hier zu lesen ist.
Weiterlesen Weiterlesen

Außerdem wurde auf Galbraiths Website eine englischsprachige Leseprobe veröffentlicht, die Du hier finden kannst.
[ 2 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle
 Website von Robert Galbraith
 
Casual Vacancy  Erste Schauspieler stehen fest
10.06.2014 um 16:44 Uhr von hedwig_schneeeule
Dumbledore is back! - Na ja, so ein bisschen. Denn der Schauspieler von Albus Dumbledore in den Filmen 3 bis 7.2, Michael Gambon, wird in der Adaption von "Ein plötzlicher Todesfall" zu sehen sein.

Der TV-Sender BBC One, der die Mini-Serie produziert, veröffentlichte die Namen der bereits besetzten Schauspieler. So wird Gambon Howard Mollison, den Besitzer des Feinkostgeschäfts, spielen. Eine Liste der Charaktere und Schauspieler haben wir für Dich unter "Weiterlesen" zusammen gestellt.

Weiterlesen Weiterlesen

Weitere Cast-Ankündigen werden laut der BBC folgen. Wir berichteten zuletzt hier, dass der Dreh im Sommer beginnen würde. Die erste Klappe fällt am 7. Juli.

[ 4 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle
 
Merchandise  10. Elbenwald-Shop öffnet Pforten in Augsburg!
03.06.2014 um 14:55 Uhr von whomping willow
Der Fantasy-Ausstatter Elbenwald eröffnet in wenigen Tagen einen neuen Store in Augsburg! Gleichzeitig ist dies auch der insgesamt 10. Elbenwald-Store in Deutschland.

Die Eröffnung findet am 21.6.2014 in der City Galerie
am Willy-Brandt-Platz 1 in Augsburg statt!

"Hier wird Hobby zum Leben erweckt und versetzt gleichzeitig in kultige Retrozeiten zurück. Zum Sortiment gehören angesagte Lizenzthemen wie Harry Potter, Der Hobbit, Der Herr der Ringe, Star Wars, Batman, Superman, Game of Thrones, Starcraft, World of Warcraft und viele mehr in bester Centerlage."

Kostümierte Besucher bekommen am Eröffnungstag 40% Rabatt auf alle Artikel - solange der Vorrat reicht. Die ersten 200 Kunden erhalten außerdem eine Superhelden-Überraschungstüte.

Anlässlich der 10. Filialeröffnung ist auch für ein musikalisches Rahmenprogramm gesorgt. Außerdem steht Tommy Krappweis, der Autor von "Mara und der Feuerbringer", auf der prominenten Gästeliste.

Hier kannst Du Dir den Video-Aufruf, zur Eröffnung in Augsburg zu kommen, ansehen und unter diesem Link findest Du Eindrücke der letzten Shop-Eröffnung in Dortmund.
[ 0 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Elbenwald
 
HP Xperts  Dein Lieblingseis - Die Juniumfrage
01.06.2014 um 12:01 Uhr von Cho17
"Viel mehr, als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind."

Dies ist wohl die größte Weisheit, an der Albus Dumbledore uns hat teilhaben lassen. Obwohl das Zitat bereits im zweiten Teil der Harry-Potter-Bücher aufgetaucht ist und damit schon fast 15 Jahre alt ist, haben die meisten der 296 Teilnehmer an der letzen Umfrage dieses Zitat gewählt. Das genaue Ergebnis kannst Du Dir hier ansehen.

So langsam werden die Tage immer sonniger und wärmer. Wer schleckt an solchen sommerlichen Tagen nicht gerne am Lieblingseis? Dabei gibt es hunderte Sorten von Eis, zwischen denen man sich entscheiden muss. Deshalb fragen wir Dich im Monat Juni:

Welche Geschmacksrichtung wäre dein Lieblingseis?
- Butterbier
- Feuerwhiskey
- Met
- Honigwein
- Lakritzschnapper
- Schokofrosch
- Bertie Bott's Eis
- Kürbispastete
- Felsenkeks
- eine ganz andere


Möchtest Du gerne Kritik los werden oder hast Du einen Verbesserungsvorschlag für die Umfragen? Kannst Du Dein Lieblingsthema in den Umfragen einfach noch nicht finden oder hast Du eine Idee für eine zukünftige Umfrage? Dann kannst Du Dich gerne jederzeit per Mail an Cho17 wenden.

Einen frühsommerlichen Juni mit ganz viel Eis wünscht Dir Dein HPX-Team!

[ 2 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Umfragenarchiv
 
Bücher  Neue Hülle für britische Bücher
29.05.2014 um 17:49 Uhr von whomping willow
Alle sieben Harry-Potter-Bücher bekommen in der britischen Kinderbuch-Ausgabe neue Einbände. Bloomsbury hat bereits die neuen Cover für "Harry Potter and the Philosopher's Stone" und "Harry Potter an der Chamber of Secrets" veröffentlicht.

Entworfen wurden die neuen Umschläge von dem Künstler Jonny Duddle, der laut Pressemitteilung hofft, dass seine "[...] Zeichnungen die Figuren und die Welt, die von Joanne K. Rowling erschaffen wurden, getreu wiedergeben."

Du kannst Dir die neuen Bilder hier und hier anschauen.

Alle sieben Bücher sind ab dem 1. September 2014 im neuen Design erhältlich.

[ 3 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 
Verfilmungen  2016 wird magisch - aber ohne Cuarón
27.05.2014 um 15:59 Uhr von hedwig_schneeeule
Warner Bros. verkündete den Kinostart von "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind": Am 18. November 2016 wird der erste Teil der Triologie in den Kinos erscheinen.

Während bereits bekannt ist, dass Joanne K. Rowling das Drehbuch schreibt und David Heyman die Verfilmung produziert, steht jetzt die Frage nach dem Regisseur im Raum. Nachdem das Gerücht verbreitet wurde, dass Alfonso Cuarón die Regie übernehmen könnte, bestritt er dies nun. Digital Spy veröffentlichte sein Statement hier:

"It was a very beautiful experience for me. I have a lot of love for that universe and I tremendously admire JK Rowling, but today, for the present, projects based around lots of visual effects don't attract me. [...] I'm coming out of a five-year process of doing visual effects and now I sort of want to clean my palate of that a little bit."

"Es war eine sehr schöne Erfahrung für mich. Ich habe sehr viel Liebe für diese Welt und ich bewundere JK Rowling ungemein, aber derzeit ziehen mich Projekte, die auf vielen visuellen Effekten basieren, vorerst nicht an. [...] Ich komme gerade aus einem fünfjährigen Arbeitsprozess mit visuellen Effekten und ich möchte jetzt sozusagen meine Palette etwas davon reinigen."


Der "Harry Potter und der Gefangene von Askaban"-Regisseur spricht dabei seine Arbeit am Film "Gravity" an, mit dem er im März mehrere Oscars gewann (wir berichteten).
[ 6 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 
zum Newsarchiv
Twitter
HPXperts-Shop
Besucher
User online:
278
Team online:
0
Heute:
11289
Gestern:
12843
Gesamt:
57608066
Im Chat:
1
Top-News
Suche
Umfrage
Wie findest Du es, dass JKR ein Pseudonym benutzt?
Gut, so kann es auch ohne ihre Bekanntheit erfolgreich sein
96 Stimmen (43 %) (96)
Ist mir egal
46 Stimmen (21 %) (46)
Sehr gut, so kann das Buch auch bei Nicht-Harry-Potter-Fans Erfolg haben
37 Stimmen (17 %) (37)
Nicht so gut, ich will schließlich wissen, welche Bücher sie noch so schreibt
30 Stimmen (13 %) (30)
Schlecht, ich komme mir ein bisschen veräppelt vor
14 Stimmen (6 %) (14)
223 Stimmen
Updates
Donnerstag, 24.07.
Sonntag, 20.07.
Donnerstag, 17.07.
Zitat
Fiona Weir schaute sich alle 15.000 Mädchen an und reduzierte die Auswahl schließlich auf 29, die sie auf DVD filmte – diese Aufnahmenschickte sie uns. Sie erwähnte, wir sollten auf ein Mädchen besonders achten – sagte aber nicht, welches. Ich kam bis Nummer neun, rief Fiona an und sagte: ,Es muss die Neun sein.‘ Ich hatte Recht. Es war Evanna. Sie war absolut fantastisch.
David Barron, ausführender Produzent, über das Casting für Luna Lovegood