Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
News
Newsarchiv
News einsenden
Tell-A-Friend
Jobs
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Grußkarten
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Chat
Forum
F.A.Q.
Kontaktformular
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Julian Glover

Aragog (Stimme)

Vorname:Julian
Name:Glover
Geburtsdatum:27.03.1935
Geburtsort:London, England, UK

Filmografie:

Troy (2004) als Triopas
Harry Potter and the Chamber of Secrets (2002) als Aragog (Stimme)

Vollständige Filmografie bei IMDb

zurück

Twitter
HPXperts-Shop
Besucher
User online:
257
Team online:
0
Heute:
1136
Gestern:
15288
Gesamt:
59160696
Im Chat:
0
Top-News
Suche
Umfrage
Was war das tollste Geschenk, das Harry je bekommen hat?
die Eule Hedwig von Hagrid
330 Stimmen (61 %) (330)
ein Feuerblitz von Sirius
104 Stimmen (19 %) (104)
etwas anderes
29 Stimmen (5 %) (29)
diverse Weasley-Pullis von Molly
26 Stimmen (5 %) (26)
selbst gestrickte Socken von Dobby
25 Stimmen (5 %) (25)
ein Taschenmesser mit Zubehör von Sirius
14 Stimmen (3 %) (14)
ein Besenpflege-Set von Hermine
4 Stimmen (1 %) (4)
eine selbst geschnitzte hölzerne Flöte von Hagrid
3 Stimmen (1 %) (3)
eine Kiste Stinkbomben von Ron
1 Stimmen (0 %) (1)
ein Taschenspickoskop von Ron
0 Stimmen (0 %) (0)
537 Stimmen
Updates
Samstag, 22.11.
Dienstag, 18.11.
3 neue FFs von Oceana, Assur-bani-apli und alexmason
Sonntag, 16.11.
Zitat
Die Entschlüsselung der Namen ist gut und schön, aber manchmal habe ich den Eindruck, dass dem zuviel Bedeutung beigemessen wird. Überspitzt gesagt, könnte Malfoy auch Müller-Lüdenscheid heißen, er würde aber dieselbe finstere Figur bleiben.
Klaus Fritz