Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
News
Newsarchiv
News einsenden
Tell-A-Friend
Jobs
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
Hörbücher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Grußkarten
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
Währungsrechner
Chat
Forum
F.A.Q.
Kontaktformular
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Harry Potter Xperts - News und Infos

Verfilmungen  "Es waren einmal drei Brüder ..."
09.04.2014 um 12:05 Uhr von hedwig_schneeeule
Zum Start des Schuljahres 2013/2014 wurde bekannt, dass Studenten der New England School of Communications mit der Erlaubnis von Warner Bros. "Das Märchen der Drei Brüder" verfilmen (wir berichteten).

Im Herbst 2013 begannen die Studenten um Sydney Hazzard and Brandon Doyenmit mit den Dreharbeiten in Maine, USA, und beendeten die Postproduktion im Frühling 2014. Nun ist ein erster Trailer erschienen, den Du Dir hier auf ihrem YouTube-Kanal ansehen kannst. Auf ihrer Website findest Du auch interessante Behind-the-Scenes-Videos.

Eine erste Aufführung des Films findet am 4. Mai im Gracie Theatre der Husson-Universität in Maine statt. Gegenüber Hypable verkündete der Kamerachef, Spencer Roberts, dass der Film auch online zu sehen sein wird.

[ 3 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 Quelle 3
 
Sonstiges  "Harry Potter - The Exhibition" in Köln (UPDATE)
04.04.2014 um 15:00 Uhr von whomping willow
Die Wanderausstellung "Harry Potter - The Exhibition" kommt im Herbst endlich nach Deutschland.

In der Ausstellung haben Besucher die Möglichkeit, Originalrequisiten zu betrachten und einen Blick hinter die Kulissen der Harry-Potter-Filme zu werfen: "Die Besucher erwartet eine originäre Atmosphäre, die von den Hogwarts™ Film-Sets inspiriert ist, und in der sich beeindruckende Schaustücke erleben lassen. Darüber hinaus werden Einblicke in die verblüffende Kunstfertigkeit hinter den echten Kostümen und Ausstattungsstücken der Kinofilme gewährt."

Die Ausstellung findet vom 2. Oktober 2014 bis zum 1. März 2015 im Abenteuermuseum ODYSSEUM in Köln statt.

Tickets können bereits hier im RTL-Ticketshop erworben werden.

Vielen Dank an Martina für den Hinweis!


Update am 4. April 2014 um 22:13 Uhr von whomping willow

James und Oliver Phelps (Fred und George Weasley) waren aus diesem Grund heute auch auf einer Pressekonferenz in Köln zugegen. Du kannst Dir hier Fotos der beiden anschauen.
[ 7 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 
HP Xperts  "Tierwesen": Dein Lieblingsinhalt - April-Umfrage
03.04.2014 um 13:21 Uhr von Sirius Black
In den vergangenen zwei Monaten haben wir Dich gefragt, ob Du Dir das Harry-Potter-Theaterstück anschauen wirst. Für die meisten der 328 Umfragenteilnehmer kommt es darauf an, wo es stattfindet und wie viel es kostet. Nur die wenigsten würden sich das Theaterstück nicht ansehen wollen, da sie nicht gerne ins Theater gehen oder das Theaterstück für Geldschinderei halten.

Du kannst Dir das genaue Ergebnis in unserem Umfragenarchiv ansehen.


Nachdem vielleicht der eine oder andere auf unseren Aprilscherz reingefallen ist, dass "Fantastische Tierwesen" doch nicht verfilmt werde, können wir Dich beruhigen. "Fantastische Tierwesen" erscheint sogar als Trilogie, wie wir Dir hier berichtet haben. Darum dreht sich auch die neue Monatsumfrage:

In drei Teilen zu "Fantastische Tierwesen" ist ja viel Platz für viel Inhalt. Worüber willst Du am meisten wissen?
- über Newt Scamander selbst
- über die Karriere von Newt
- über noch unbekannte Zauberer
- über die Zauberergesellschaft in dieser Epoche
- über Fantastische Tierwesen
- über etwas ganz anderes


Möchtest Du gerne Kritik los werden oder hast Du einen Verbesserungsvorschlag für die Umfragen? Kannst Du Dein Lieblingsthema in den Umfragen einfach noch nicht finden oder hast Du eine Idee für eine zukünftige Umfrage? Dann kannst Du Dich gerne jederzeit per Mail an Cho17 oder Sirius Black wenden.

Einen schönen sonnigen April wünscht Dir Dein HPX-Team!

[ 0 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 HP Xperts: Umfragenarchiv
 
Verfilmungen  "Fantastische Tierwesen" wird Trilogie
03.04.2014 um 12:07 Uhr von Sirius Black
Im September vergangenen Jahres gab Joanne K. Rowling ihr "Ok" zur Verfilmung ihrer "Fantastischen Tierwesen", einem Lexikon fast aller Tier- und Zauberwesen aus der Welt von Harry Potter, für die sie selbst die Drehbücher schreibt (wir berichteten).

Nun wurde bekannt, dass es nicht nur einen Film geben soll, wie viele vermutet haben, sondern dass gleich drei große Filme geplant sind. Diese drehen sich vor allem um Newt Scamander, den Autor des Buches "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Es handelt sich dabei weder um eine Vor- noch um eine Nachgeschichte zu "Harry Potter".

David Heyman, der bereits alle acht Harry-Potter-Filme produziert hat, übernimmt auch die Produktion dieser Filmreihe (wir berichteten).
[ 2 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle
 
JK Rowling  Und "alles war gut" im Epilog - oder doch nicht?
01.04.2014 um 15:00 Uhr von whomping willow
"All was well." - "Alles war gut." So lauten die berühmten letzten Worte im Epilog von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes". Doch wie sich nun herausstellte war vielleicht doch nicht alles so gut.

Vor einigen Wochen gab Joanne K. Rowling in einem Interview bekannt, dass sie es bereue Ron und Hermine zusammengebracht zu haben (wir berichteten). Nun erschien ein weiterer Ausschnitt von jenem Interview. Sie gesteht darin, dass sie heute auch mit dem Epilog nicht mehr zufrieden sei. Sie habe deshalb auch schon mit ihrem Verlag Kontakt aufgenommen. Zusammen planen sie nun im nächsten Jahr eine überarbeitete Version des Epilogs in einem Extra-Heft herauszubringen bzw. ihn in Neudrucken von HP7 komplett auszutauschen.

Sie werde den neuen Epilog insgesamt weniger kitschig gestalten und dafür ausführlicher auf die Leben einiger Charaktere in den vergangenen 19 Jahren eingehen.

Den gesamten Ausschnitt haben wir für Dich unter "Weiterlesen" übersetzt.

Weiterlesen Weiterlesen

Das genaue Erscheinungsdatum des Extra-Hefts ist noch nicht bekannt, wir werden Dich diesbezüglich aber auf dem Laufenden halten!

Den Originalartikel findest Du hier.

Vielen Dank an hedwig_schneeeule und reewa für die Hinweise!

[ 8 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 
Verfilmungen  Doch keine "Fantastischen Tierwesen"?
01.04.2014 um 00:16 Uhr von Cho17
Wie wir bereits berichteten, wurde Joanne K. Rowling höchst persönlich damit beauftragt, das Drehbuch für die dreiteilige Verfilmung von "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" zu schreiben. Nun ist es aber fraglich, ob dieses umgesetzt werden kann.

Wie ein Sprecher von Warner Bros. jetzt mitteilte, wird schon seit geraumer Zeit nach dem passenden Darsteller für die Hauptrolle des Newt Scamander gesucht. Warner Bros. will dabei auf einen bekannten Schauspieler setzen, um sicher zu sein, dass die Filmreihe ein Erfolg wird.

"Wir haben bereits bei einigen Schauspielern, zum Beispiel auch bei Benedict Cumberbatch, angefragt. Leider kam eine Zusammenarbeit mit all unseren Favoriten aus finanziellen Gründen nicht zu Stande."

Der Sprecher teilte weiterhin mit, dass aus diesem Grund der Produktionsstart auf unbekannte Zeit verschoben wird. Ob die Filmreihe überhaupt noch realisiert wird, steht noch nicht fest.

Du kannst Dir die gesamte Mitteilung des Warner Bros. Sprechers mit weiteren Informationen unter diesem Link durchlesen.

[ 3 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle
 
Merchandise  Designe Dein eigenes T-Shirt
15.03.2014 um 18:50 Uhr von Cho17
Der Online-Shop Elbenwald bietet seit langem ein großes Sortiment an verschiedensten Fanartikeln aus der Harry-Potter-Welt an. Darunter auch eine beachtliche Auswahl an T-Shirts mit verschiedenen Motiven. Doch jetzt hat Elbenwald einen T-Shirt Contest ausgeschrieben, bei dem jeder die Chance hat, sein ganz persönliches Lieblingsmotiv auf einem Shirt zu verewigen.

Dein selbst gestaltetes Design kannst Du noch bis zum 14. April unter dieser E-Mail-Adresse an Elbenwald schicken. Drei Designs werden per Zufall ausgewählt und als bedrucktes T-Shirt an die Designer zurück geschickt. Das schönste Design wird außerdem mit einem Preisgeld belohnt.

Den Aufruf von Elbenwald zum Wettbewerb kannst Du unter "Weiterlesen" sehen.

Weiterlesen Weiterlesen

Genaue Informationen zum Contest findest Du unter diesem Link.

[ 2 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle
 
Casual Vacancy  Sarah Phelps schreibt das Drehbuch
10.03.2014 um 13:03 Uhr von hedwig_schneeeule
Vor über einem Jahr wurde bekannt, dass Joanne K. Rowlings erster Roman nach "Harry Potter", "Ein plötzlicher Todesfall", zu einer TV-Mini-Serie verfilmt werden soll (wir berichteten).

Jetzt wurde an dieser Stelle bekannt, dass Sarah Phelps das Drehbuch schreiben wird. Sarah Phelps war bereits für das Drehbuch von "Charles Dickens' Große Erwartungen" und von "East Enders" verantwortlich. Sie wird in diesem Jahr außerdem zwei Agatha-Christie-Krimis für das Fernsehen adaptieren.

Hier bestätigte BBC die Nachricht gegenüber SnitchSeeker, genauso wie den Produktionsstart für dieses Jahr. Es stehe aber noch nicht fest, welche Anzahl von Episoden es geben wird, wann sie ausgestrahlt werden und wer Teil der Besetzung sein wird.
[ 1 Kommentar | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 
Verleihungen  Emma darf einen Oscar überreichen (UPDATE)
01.03.2014 um 20:42 Uhr von ZissySnape
Emma Watson wird bei der 86. Verleihung der Academy Awards in Los Angeles am morgigen Sonntag einen der begehrten Filmpreise überreichen. Die Oscarverleihung wird von Ellen DeGeneres moderiert. Eine Galerie aller Ansager findest Du hier.

Wie wir berichteten, werden auch Alfonso Cuarón und David Heyman, deren gemeinsamer Film "Gravity" in zehn Kategorien nominiert ist, bei den diesjährigen Academy Awards anwesend sein.

In Deutschland wird die Verleihung ab 0:40 live von ProSieben übertragen.


Update am 3.3.2014 um 12:09 Uhr von whomping willow

"And the Oscar goes to ... Alfonso Cuarón!" Gleich zweimal durfte sich der Regisseur einen der begehrten Goldjungen für den Film "Gravity" abholen: Beste Regie und bester Schnitt! Von insgesamt zehn Nominierungen ging die Trophäe sieben Mal an "Gravity".

Emma Watson übergab zusammen mit Joseph Gorden-Levitt den Oscar in der Kategorie beste visuelle Effekte, der ebenfalls an "Gravity" ging.

Fotos und Videos von Emma Watson und Alfonso Cuarón kannst Du Dir hier, hier und hier bei SnitchSeeker ansehen. Vor der Preisverleihung teilte Emma in einem Interview mit ProSieben am roten Teppich mit, dass sie bei der Deutschlandpremiere ihres Films "Noah" in Berlin anwesend sein werde. Die Premiere findet am 13. März 2014 im Zoo Palast statt.

Eine Übersicht über alle Gewinner findest Du unter diesem Link.

[ 8 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 Quelle 3
 
Stars  Daniel und Rupert sind auch auf der Bühne erfolgreich
01.03.2014 um 19:33 Uhr von ZissySnape
Daniel Radcliffe und Rupert Grint wurden letzten Sonntag beide bei den What's on Stage Awards in London ausgezeichnet.

Während Daniel für seine Arbeit in "The Cripple of Inishmaan" den Award für den "Besten Schauspieler in einem Theaterstück" bekam, wurde Rupert als "Newcomer des Jahres" für seine Rolle in "Mojo" geehrt. Fotos der beiden mit ihren Awards kannst Du Dir unter diesem Link ansehen.
[ 0 Kommentare | Druckerfreundliche Version | Als E-Mail verschicken | Einzelansicht ]
Links:
 Quelle 1
 Quelle 2
 
zum Newsarchiv
Twitter
HPXperts-Shop
Besucher
User online:
267
Team online:
1
Heute:
10598
Gestern:
12013
Gesamt:
56387035
Im Chat:
1
Top-News
Suche
Umfrage
In drei Teilen zu "Fantastische Tierwesen" ist ja viel Platz für viel Inhalt. Worüber willst Du am meisten wissen?
über die Zauberergesellschaft in dieser Epoche
99 Stimmen (52 %) (99)
über Fantastische Tierwesen
53 Stimmen (28 %) (53)
über noch unbekannte Zauberer
15 Stimmen (8 %) (15)
über etwas ganz anderes
14 Stimmen (7 %) (14)
über Newt Scamander selbst
6 Stimmen (3 %) (6)
über die Karriere von Newt
2 Stimmen (1 %) (2)
189 Stimmen
Updates
Sonntag, 20.04.
1 neue FF von Liariddle
Donnerstag, 17.04.
1 neue FF von A. K. Snape
Sonntag, 13.04.
1 neue FF von Pad01
Zitat
Unerschöpflich detailversessen und zum Schreien komisch ist Joanne Rowlings Fantasie.
Mannheimer Morgen