Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
HörbĂŒcher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
WĂ€hrungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Aragog

(engl. Aragog)

"Und aus der Mitte der schleierartigen Netzkuppel tauchte ganz langsam eine Spinne von der GrĂ¶ĂŸe eines kleinen Elefanten auf. Ins Schwarz ihres Körpers und ihrer Beine war Grau gemischt und jedes Auge auf ihrem hĂ€sslichen, greiferbestĂŒckten Kopf war milchig weiß. Sie war blind." (HP2, 15)

Aragog ist ein mĂ€nnliches Exemplar der gigantischen Spinnengattung Acromantula (FT und HP6, 22). Er hat die GrĂ¶ĂŸe eines kleinen Elefanten, das Schwarz seines Körpers mischt sich bereits mit Grau und jedes seiner acht Augen ist blind. Aragog kam als Ei nach Hogwarts, wo Rubeus Hagrid ihn in einem Schrank in Hogwarts versteckt und mit Essenresten aufgezogen hat. Etwa seit 19431 lebt Aragog im Verbotenen Wald. Mit seiner GefĂ€hrtin Mosag hat er unzĂ€hlige Söhne und Töchter, die alle, wie er selbst, der menschlichen Sprache mĂ€chtig sind. (HP2, 15)

WĂ€hrend des Schuljahres 1992/1993 begegnet Aragog Harry Potter und Ron Weasley, die versuchen, dem RĂ€tsel der Kammer des Schreckens auf die Spur zu kommen. Aragog teilt Harry und Ron mit, dass er nicht das Monster aus der Kammer sei, und dass er niemals einen Menschen getötet habe. Aus Achtung vor Hagrid wĂŒrde er selbst niemals einen Menschen anrĂŒhren, seinen Kindern verbietet er dies aber nicht. (HP2, 15)

Als die riesige Spinne hört, dass Hagrid erneut wegen der Kammer in Schwierigkeiten steckt, reagiert er empört und erzĂ€hlt von dem MĂ€dchen, das vor fĂŒnfzig Jahren in Hogwarts in einer Toilette starb und fĂŒr dessen Tod Aragog verantwortlich gemacht wurde. Als Harry seine Frage nach dem Schrecken in der Kammer stellt, gibt er dem Jungen wĂŒtend zu verstehen, dass es eine uralte Kreatur sei, welches das grĂ¶ĂŸte Grauen fĂŒr die Spinnen darstellt. Nicht einmal gegenĂŒber Hagrid wagt es Aragog, den Namen dieser Kreatur auszusprechen (HP2, 15) – den ihres tödlichen Erbfeindes, des Basilisken (HP2, 16).

Im Sommer 1996 erkrankt Aragog ernsthaft, und bereits zu Beginn von Harrys sechstem Schuljahr wird die alte Spinne von einem besorgten Hagrid mit zirka dreißig Zentimeter langen Riesenmaden versorgt (HP6, 11). Bis zum 1. MĂ€rz 1997 verschlechtert sich Aragogs Zustand so sehr, dass Hagrid die meiste Zeit des Tages bei ihm im Wald verbringt, um ihm vorzulesen (HP6, 19). Doch im FrĂŒhsommer desselben Jahres stirbt die Spinne, und Hagrid schleppt sie aus dem Verbotenen Wald hinaus in den Garten hinter seiner HĂŒtte, wo er ein riesiges Grab fĂŒr seinen alten Freund ausgehoben hat. An der Beisetzung, zu der Harry, Ron und Hermine Granger eingeladen werden, nehmen aber nur Harry Potter und Professor Horace Slughorn teil. Slughorn gelingt es, der toten Spinne ihr letztes - sehr wertvolles - Gift abzumelken und hĂ€lt anschließend eine Grabrede, welche bei Hagrid noch mehr TrĂ€nen hervorruft. (HP6, 22)

Quelle: HP2, HP6, FT


Quellennachweis und Anmerkungen:

  1. Um das Jahr 1943 wurde die Kammer des Schreckens das erste Mal geöffnet und man nahm an, dass Aragog das Monster in der Kammer war. Diese Jahresangabe ergibt sich aus der Aussage Draco Malfoys im Schuljahr 1992/1993, dass die Kammer das letzte Mal vor 50 Jahren geöffnet worden sei. (HP2, 12)

Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Fiona Weir schaute sich alle 15.000 MĂ€dchen an und reduzierte die Auswahl schließlich auf 29, die sie auf DVD filmte – diese Aufnahmenschickte sie uns. Sie erwĂ€hnte, wir sollten auf ein MĂ€dchen besonders achten – sagte aber nicht, welches. Ich kam bis Nummer neun, rief Fiona an und sagte: ,Es muss die Neun sein.‘ Ich hatte Recht. Es war Evanna. Sie war absolut fantastisch.
David Barron, ausfĂŒhrender Produzent, ĂŒber das Casting fĂŒr Luna Lovegood