Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
H├Ârb├╝cher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
W├Ąhrungsrechner
Forum
F.A.Q.
├ťber uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Pince, Irma

(engl. Pince, Irma)

"... was hast du mit diesem Buch gemacht, du niedertr├Ąchtiger Bursche?" (Madam Pince - HP6, 15)

Irma (QWZ) Pince ist in Hogwarts als Bibliothekarin angestellt (HP1, 12). Sie ist eine ├Ąltere Hexe reizbaren Gem├╝ts und von so d├╝rrer Gestalt, dass sie einem unterern├Ąhrten Geier ├Ąhnelt (HP2, 10). Ihr Gesicht ist schrumpelig (HP5, 24) und ihre Haut wie Pergament (HP6, 15)

Madam Pince ist ihren B├╝chern gegen├╝ber sehr besch├╝tzend (HP1, 12). So l├Ąsst sie diejenigen, die es wagen, wertvolle B├╝cher anzufassen, ihren Atem im Nacken sp├╝ren (HP5, 24). Auch der ihr vorgesetzte Albus Dumbledore bekam ihre rigorose Zuneigung zu den B├╝chern einmal am eigenen Leib zu sp├╝ren, als er in Gedanken versunken verga├č, "dass sie die ihr anvertrauten B├╝cher mit ungew├Âhnlichen Zaubern und Fl├╝chen belegt". Dumbledore bekam "ein paar schallende Ohrfeigen seitens des Buches" verpasst, als er in Theorien Transsubstantieller Transfiguration herumkritzelte (QWZ).

Dass die Bibliothekarin sehr streng ist, wenn es um ihre B├╝cher geht, bekommt auch Harry Potter mehrmals zu sp├╝ren. Als er ihr in seinem ersten Schuljahr nicht sagen will, dass er nach einem Buch sucht, in dem er den Namen ÔÇ×Nicholas FlamelÔÇť findet, scheucht sie ihn mit einem Staubwedel fuchtelnd aus der Bibliothek (HP1, 12). Auch als Harry ein Jahr sp├Ąter nach einem Streit mit Ernie Macmillan w├╝tend aus der Bibliothek st├╝rmt, kassiert er von ihr zumindest einen tadelnden Blick (HP2, 11). In Harrys f├╝nftem Schuljahr sorgt Madam Pince mit wutverzerrtem Gesicht daf├╝r, dass Harrys B├╝cher, Tasche und Tintenfass ihn und Ginny Weasley aus der Bibliothek jagen und ihnen beim Laufen immer wieder saftig um die Ohren schlagen, weil die beiden Sch├╝ler es sich erlaubt haben, in der Bibliothek etwas Schokolade zu essen (HP5, 29).

Einige Monate sp├Ąter platzt Madam Pince vollends der Kragen, als sie Harrys vollgekritzeltes Exemplar von "Zaubertr├Ąnke f├╝r Fortgeschrittene" sieht. Sie beschimpft den Sechstkl├Ąssler als niedertr├Ąchtigen Bengel, der daraufhin z├╝gig von Hermine Granger aus der Bibliothek gef├╝hrt wird (HP6, 15).

Im Sommer 1997 ist Madam Pince an der Seite von Argus Filch bei Albus Dumbledores Beerdigung anwesend. Vor ihrem Gesicht tr├Ągt sie einen dichten schwarzen Schleier, der ihr bis zu den Knien f├Ąllt. (HP6, 30)

Quelle: HP1, HP2, HP4, HP5, HP6, QWZ


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Manchmal glaube ich, es gibt kaum noch unsignierte Harry-Potter-B├╝cher.
Joanne K. Rowling