Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
HörbĂŒcher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
WĂ€hrungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Apotheke

(engl. Apothecary)

"Danach schauten sie in der Apotheke vorbei. Hier stank es zwar fĂŒrchterlich nach einer Mischung aus faulen Eiern und verrottetem Kohl, doch es gab viele interessante Dinge zu sehen." (HP1, 5)

Die Apotheke befindet sich in der Winkelgasse und ist die erste Anlaufstelle fĂŒr den Einkauf von Zaubertrankutensilien. Harry Potter betritt diesen Ort zum ersten Mal am 31. Juli 1991, als er - vor Beginn seines ersten Schuljahres an der Hogwarts Schule fĂŒr Hexerei und Zauberei - gemeinsam mit Rubeus Hagrid in der Winkelgasse seine EinkĂ€ufe erledigt. Der Verkaufsraum ist vollgestellt mit Regalen voller GlĂ€ser, gefĂŒllt mit KrĂ€utern, getrockneten Wurzeln und hellfarbenen Pulvern. FĂ€sser voller Schleim ziehen Harrys staunenden Blick ebenso auf sich, wie von der Decke hĂ€ngende FederbĂŒschel, an SchnĂŒren aufgezogene ReißzĂ€hne und KrallenbĂŒndel. WĂ€hrend Hagrid um eine Auswahl wichtiger Zutaten fĂŒr Harrys Zaubertrankunterricht bei Professor Severus Snape bittet, begutachtet Harry, dem die magische Welt zu diesem Zeitpunkt noch neu und unwirklich erscheint, silberne Einhornhörner und winzige glĂ€nzend schwarze KĂ€feraugen. (HP1, 5)

In den Ferien vor seinem dritten Schuljahr fĂŒllt Harry hier seinen Bestand an Zaubertrankutensilien wieder auf. Vor seinem sechsten Schuljahr in Hogwarts verzichtet er jedoch darauf, da er aufgrund seines ZAG-Ergebnisses fĂ€lschlicherweise annimmt, dass er nicht weiter am Zaubertrankunterricht teilnehmen darf. (HP3, 4 und HP6, 6).

Nach der offiziellen RĂŒckkehr Lord Voldemorts im Jahr 1996 ist das Erscheinungsbild der Winkelgasse vollkommen gewandelt. Das betrifft auch die Apotheke, an deren Vorderfront nun zur Warnung der Zauberergesellschaft ein bewegtes Bild der gefĂ€hrlichen Todesserin Bellatrix Lestrange klebt. (HP6, 6)

Quelle: HP1, HP3, HP6


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Daniel musste nicht nur schwimmen, spielen, Dialoge sprechen und auf Monster reagieren, die spĂ€ter per Computer hinzugefĂŒgt wurden, sondern er trug dabei auch Schwimmflossen an HĂ€nden und FĂŒĂŸen. All das absolvierte er sieben Meter tief unter Wasser in völliger Dunkelheit – bis ihm die Luft ausging und er das Zeichen gab: Einer der Stuntleute schwamm dann zu ihm hin und gab ihm seine Sauerstoffmaske zurĂŒck. Eine wirklich unglaubliche Leistung.
Greg Powell ĂŒber Unterwasser-Dreharbeiten