Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
H├Ârb├╝cher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
W├Ąhrungsrechner
Forum
F.A.Q.
├ťber uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Rosier, Evan

(engl. Rosier, Evan)

"Er zog es vor zu k├Ąmpfen, statt ruhig mitzukommen, und wurde im Kampf get├Âtet." (Bartemius Crouch senior, HP4, 30)

Der ehemalige Slytherinsch├╝ler Evan Rosier geh├Ârte zu seiner Zeit in Hogwarts einer Bande um Severus Snape an. Sp├Ąter wurde er genauso wie viele seiner Freunde Todesser. (HP4, 27)

Als Harry Potter in seinem vierten Schuljahr im B├╝ro des Schulleiters auf Albus Dumbledore wartet, schaut er in dessen Denkarium und wird Zeuge von vergangenen Todesser-Verhandlungen. Igor Karkaroff verpetzt Evan Rosier, um selbst aus Askaban freizukommen. Bartemius Crouch senior, der Leiter der Verhandlungen, entgegnet Igor Karkaroff, dass Rosier tot sei. "Auch er wurde kurz nach Ihnen gefasst", so Crouch. Ein Jahr vor Lord Voldemorts Untergang starb Rosier im Kampf gegen den Auroren Alastor Moody. Bei diesem Kampf verlor Moody ein St├╝ck seiner Nase. (HP4, 27 und HP4, 30)

Quelle: HP4


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Solche Menschen gibt es viele: ├äu├čerlich sind sie ausgesprochen charmant, aber unter der Oberfl├Ąche brodelt es. F├╝r mich als Schauspielerin eine sch├Âne Herausforderung. Ich bin ├╝berzeugt, dass Dolores ihr Vorgehen f├╝r absolut korrekt h├Ąlt. Sie tut, was sein muss, und das sind die Schlimmsten, denn sie haben kein Verst├Ąndnis f├╝r die andere Seite. Kompromisse gibt es nicht.
Imelda Staunton ├╝ber Umbridge