Forum | Chat | Galerie
 
Startseite | Favoriten
Harry Potter Xperts
Harry Potter Xperts
Startseite
Newsarchiv
Link us
Sitemap
Specials
Shop
Buch 7
Buch 6
Buch 5
Buch 4
Buch 3
Buch 2
Buch 1
Lexikon
Lustige Zitate
Gurkensalat
HörbĂŒcher
Harry, A History
Steckbrief
Biographie
Werke
Erfolgsgeschichte
Interviews
Bilder
Harry Potter & Ich
JKRowling.com
Film 7, Teil 1 & 2
Film 6
Film 5
Film 4
Film 3
Film 2
Film 1
Schauspieler
Autogramme
Galerie
Musik
Videospiele
Downloads
Lesetipps
eBay-Auktionen
Webmaster
RSS-Feed
Geburtstage
Gewinnspiele
Twitter
Fanart
Fanfiction
User-CP
Quiz
WĂ€hrungsrechner
Forum
F.A.Q.
Über uns
Geschichte
Impressum
Anzeige

Lexikon

Durchsuche das Lexikon!


Suche  Suchen: Volltext nur Überschrift 

Direkt zur alphabetischen Auflistung der Lexikonartikel:


A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Fluffy

(engl. Fluffy)

"Verdammtes Biest [
] Wie soll man eigentlich auf alle drei Köpfe gleichzeitig achten?" (Severus Snape - HP1, 11)

Fluffy ist ein dreiköpfiges Ungeheuer von Hund (HP1, 9), das Rubeus Hagrid 1990 einem Kerl aus Griechenland im Pub abgekauft hat (HP1, 11). Entsprechend seinen drei Köpfen hat Fluffy drei Paar rollender, irrsinniger Augen, drei Nasen und drei sabbernde MĂ€uler, aus denen von gelblichen FangzĂ€hnen in glitschigen FĂ€den der Speichel herunterhĂ€ngt. Wer sich vor dem bloßen Anblick des Tieres noch nicht fĂŒrchtet, welches problemlos den ganzen Raum zwischen Fußboden und Decke eines Ganges von Hogwarts einnimmt, der gerĂ€t spĂ€testens bei dessen Knurren, das wie Donnergrollen klingt, in Panik und sucht das Weite (HP1, 9).

Als Harry Potter am 31. Juli 1991 (HP1, 4) mit Hagrid die Zaubererbank Gringotts aufsucht (HP1, 5), ahnt er noch nicht, dass das PĂ€ckchen, welches der WildhĂŒter fĂŒr Dumbledore aus Verlies Nummer 719 geholt hat, fortan von Fluffy bewacht werden soll. Dies wird ihm erst in jener Nacht klar, in der er sich mit Draco Malfoy im Pokalzimmer duellieren will. Als Harry zusammen mit Ron Weasley, Neville Longbottom und Hermine Granger auf der Flucht vor Peeves, Mr Filch und dessen Katze, Mrs Norris, hinter einer TĂŒr am Ende des Zauberkunstkorridors auf den dreiköpfigen Hund stĂ¶ĂŸt, fĂ€llt Hermine auf, dass das Tier auf einer FalltĂŒr steht und möglicherweise etwas bewacht (HP1, 9).

An Halloween 1991 meldet Professor Quirrell der versammelten SchĂŒler- und Lehrerschaft, dass sich ein Troll in den Kerkern des Schlosses aufhĂ€lt (HP1, 10), und will die entstehende Verwirrung nutzen, um sich dem verbotenen Korridor im dritten Stock zu nĂ€hern, wo Fluffy eingesperrt ist. Doch Professor Snape durchschaut Quirrell und eilt hinauf, um ihm den Weg abzuschneiden, wobei er die unangenehme Bekanntschaft mit Fluffy und dessen ZĂ€hnen macht. Zu Quirrells Bedauern kommt sein scharfsinniger Kollege mit einem zerfleischten Bein davon, welches er im Lehrerzimmer mit Filchs Hilfe verbindet (HP1, 10 und HP1, 11 und HP1, 17).

Nur nach und nach erfahren Harry, Ron und Hermine, dass das geheimnisvolle PĂ€ckchen aus Verlies Nummer 719 Nicolas Flamel gehört (HP1, 11) und den "Stein der Weisen" enthĂ€lt (HP1, 13). Neben verschiedenen Zauberbannen, die von Professor Sprout, Professor McGonagall, Professor Flitwick, Quirrell, Snape und dem Schulleiter selbst ausgesprochen wurden, stellt Fluffy nur einen Teil der Sicherheitsmaßnahmen dar, die Professor Dumbledore vorgenommen hat (HP1, 14), um den Stein vor Lord Voldemort zu schĂŒtzen (HP1, 15 und HP1, 16).

Aber erst am Ende von Harrys erstem Schuljahr stellt sich heraus, dass es neben Dumbledore und Hagrid noch mindestens eine weitere Person gibt, die weiß, wie man gefahrlos an Fluffy vorbeikommt. Und nachdem Hagrid seinen drei jungen Freunden erklĂ€rt hat, wie er an das Drachenei gekommen ist, aus dem spĂ€ter Norbert geschlĂŒpft ist, gelingt es auch Harry, Ron und Hermine, dem Geheimnis unter der FalltĂŒr nĂ€her zu kommen. Denn Fluffy ist ein SchoßhĂŒndchen, wenn man weiß, wie man ihn beruhigt, und so spielen Harry und Hermine ihm abwechselnd auf einer Flöte Musik vor, die ihn sofort einschlafen lĂ€sst - wie es zuvor auch mit den KlĂ€ngen der Harfe gelungen ist (HP1, 16), die Professor Quirrell zu diesem Zweck benutzt hat (HP1, 17).

Quelle: HP1


Zurück | Zur Lexikon-Startseite | Druckansicht

Twitter
HPXperts-Shop
Top-News
Suche
Updates
Samstag, 01.07.
Neue FF von SarahGranger
Freitag, 02.06.
Neue FF von Laurien87
Mittwoch, 24.05.
Neue FF von Lily Potter
Zitat
Hau mich ruhig.
Tom Felton zu Emma Watson bei den Dreharbeiten zur Schlagszene im dritten Harry-Potter-Film